Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Guido Westerwelle spricht bei Buchvorstellung zum Élysée-Vertrag

18.01.2013 - Pressemitteilung

Außenminister Westerwelle spricht bei Buchvorstellung

Außenminister Westerwelle nimmt heute (18.01.) in Bonn an der Vorstellung eines Buchs über die Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft teil. Die Neuerscheinung trägt den Titel: "Eine Freundschaft für Europa. Der lange Weg zum Élysée-Vertrag". Autoren sind Armin Fuhrer und Norman Haß.

Im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland werden neben dem Außenminister unter anderem der bekannte französische Publizist Prof. Grosser und der Präsident der Stiftung Haus der Geschichte, Prof. Hütter, sprechen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben