Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Link trifft irische Europaministerin

14.01.2013 - Pressemitteilung

Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Georg Link, trifft heute (14.01.) Abend in Berlin die irische Europaministerin Lucinda Creighton zu Gesprächen über die Themen der irischen EU-Ratspräsidentschaft.

Staatsminister Link erklärte dazu vor dem Gespräch:

Ich wünsche der irischen EU-Ratspräsidentschaft viel Erfolg in den kommenden Monaten. Die Republik Irland übernimmt die Präsidentschaft bereits zum siebten Mal – und dies im vierzigsten Jahr ihrer EU Mitgliedschaft.
Das Motto der irischen Präsidentschaft „Für Stabilität, Arbeitsplätze und Wachstum“ steht auch im Zentrum der deutschen Vorstellungen für die EU im Jahr 2013. Wir wollen bei der Vertiefung der Europäischen Union und ihrer demokratischen Legitimation im Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger vorankommen. Dieses Ziel ist uns ein gemeinsames Anliegen. Daher freue ich mich auf die enge Zusammenarbeit mit der irischen Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2013.

Hintergrund:

Bei dem Treffen werden bei einem ersten Gespräch im kleinen Kreis zunächst die Themen EU-Erweiterung, Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie die europapolitische Debatte im „Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger“ im Vordergrund stehen.

In einem erweiterten Treffen mit hochrangigen Vertretern des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie geht es dann unter anderem um die Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion, den Mehrjährigen Finanzrahmen der EU für die Jahre 2014 bis 2020 und um die Aushandlung weiterer Freihandelsabkommen der EU, darunter mit den Vereinigten Staaten von Amerika.

Verwandte Inhalte

Schlagworte