Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle eröffnet Ausstellung "Für eine minenfreie Welt – 20 Jahre Kampagne zur Ächtung von Landminen"

28.11.2012 - Pressemitteilung

Außenminister Westerwelle eröffnet am Donnerstag, 29.11., die Ausstellung "Für eine minenfreie Welt" im Auswärtigen Amt. Mit der Ausstellung wird das 20-jährige Engagement der "Internationalen Kampagne zur Ächtung von Landminen" gewürdigt.

Programmpunkte der Veranstaltung sind unter anderem: Ansprachen von Außenminister Westerwelle, dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Dr. Peter Maurer, und der Friedensnobelpreisträgerin Jody Williams, sowie die Demonstration einer Minenräumung.

"Für eine minenfreie Welt" ist eine Ausstellung von Handicap International, medico international und Solidaritätsdienst-international (SODI) in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt. Die Ausstellung wird bis zum 21.12.2012 im Lichthof des Auswärtigen Amts gezeigt.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben