Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellungseröffnung - „Faces from the River Jordan“

06.05.2011 - Pressemitteilung

Der jordanische Künstler Khaldoon Daoud zeigt ab Montag (09.05.) eine Auswahl seiner Werke im Lichthof des Auswärtigen Amts. Mit Khaldoon Daoud stellt einer der bekanntesten und engagiertesten Künstler Jordaniens seine Bilder dem deutschen Publikum vor.

Im Mittelpunkt der Werke stehen Mythos, Religion, Landschaft und Architektur seiner Heimat sowie Menschen mit ihren ganz persönlichen Geschichten. In vielen seiner Bilder verarbeitet Khaldoon Daoud seine Gefühle angesichts der Aufbruchstimmung in der arabischen Welt.

Die Ausstellung wird medienöffentlich
am Montag, dem 9. Mai 2011, um 18 Uhr
im Lichthof des Auswärtigen Amtes vom Chargé d'Affaires der Botschaft des Haschemitischen Königreichs Jordanien, Herrn Hamzeh Al-Omari, und dem Stellvertretenden Leiter der Kulturabteilung des Auswärtigen Amts, Herrn Botschafter Thomas Götz, eröffnet.

Die Ausstellung kann bis einschließlich 27. Mai 2011, wochentags von 8 bis 20 Uhr, besichtigt werden.

Verwandte Inhalte