Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Internationales Außenministertreffen für Abrüstung und Nichtverbreitung

29.04.2011 - Pressemitteilung

Am morgigen Samstag trifft sich auf Einladung von Außenminister Westerwelle die internationale Gruppe der „Freunde des Nichtverbreitungsvertrags“ in Berlin.

An der Konferenz nehmen neben dem Bundesaußenminister die Außenminister von Japan, Australien, Mexiko, Niederlande und der Vereinigten Arabischen Emirate sowie Vertreter von Chile, Kanada, Polen und Türkei teil.

Die Gruppe der „Freunde des Nichtverbreitungsvertrags“ wurde im September 2010 ins Leben gerufen. Ziel dieser Regionen übergreifenden Gruppe ist, die internationalen Anstrengungen für Abrüstung und Nichtverbreitung zu unterstützen.

Am Rande des Treffens wird Außenminister Westerwelle unter anderem bilaterale Gespräche mit seinen Amtskollegen aus den Niederlanden, Australien, Japan und Mexiko führen.

Abrüstung und Nichtverbreitung

Verwandte Inhalte

Schlagworte