Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle kondoliert zum Tod Jiri Dienstbiers

08.01.2011 - Pressemitteilung
Mit großer Bestürzung habe ich vom Tod Jiri Dienstbiers erfahren.

Mit Jiri Dienstbier verlieren Tschechien und Europa einen ganz großen Demokraten und überzeugten Menschenrechtler. Seine aktive Rolle beim Prager Frühling 1968 musste er mit Berufsverbot bezahlen. Als Mitautor der Charta 77 wurde er zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Wer hätte 1977 gedacht, dass der ehemalige Dissident nach der Samtenen Revolution der erste demokratische Außenminister der Tschechoslowakei würde. An der Seite
Vaclav Havels war er das Gesicht des neuen demokratischen Staates in der Welt.

Wir Deutsche werden Jiri Dienstbier die Durchschneidung des Eisernen Vorhanges an der deutsch-tschechischen Grenze zusammen mit Hans-Dietrich Genscher und seinen unverwechselbaren Beitrag zur Aussöhnung zwischen unseren beiden Völkern nicht vergessen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben