Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

„Discover Football“ - Frauenfußball-Kultur-Festival

05.07.2010 - Pressemitteilung

Am Dienstag (06.07.) beginnt das internationale Frauenfußball-Kultur-Festival „Discover Football“ in Berlin. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Mittwoch (07.07.) statt.

Die Idee für das Projekt stammt von Spielerinnen der Berliner Gastgebermannschaft BSV Al-Dersimspor e.V.. „Discover Football“ wird im Rahmen der Initiative „Sport und Außenpolitik“ finanziell vom Auswärtigen Amt unterstützt.

Acht Frauenfußballmannschaften aus neun Ländern und vier verschiedenen Kontinenten werden gegeneinander antreten. Erwartet werden Teams aus Afghanistan, Ecuador, Paraguay, Österreich, Sambia, Serbien sowie ein gemischtes Team aus Israel und Palästina.

Das Turnier wird umrahmt von einem Kulturprogramm mit Bezug zu den Teilnehmerländern. Interkultureller Austausch wird einfach und nachhaltig erlebbar.

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt Cornelia Pieper wird am Freitag (09.07.) das Spiel zwischen der afghanischen Frauenfußballnationalmannschaft und den Gastgebern BSV Al-Dersimspor e.V. ansehen (Spielbeginn ist um 15.30 Uhr). Anschließend wird Staatsministerin Pieper gemeinsam mit Ali Askar Lali, dem Trainer des Nationalteams von Afghanistan, um 16.40 Uhr an der Veranstaltung „Pinkes Sofa“ teilnehmen.

Informationen zur Initiative und den Projekten finden sich auch unter: www.sport.diplo.de und www.discoverfootball.de

Verwandte Inhalte

nach oben