Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Pieper stellt Kampagne „Deutsch – Sprache der Ideen“ vor

22.02.2010 - Pressemitteilung

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, der Intendant der Deutschen Welle, Erik Bettermann, und der Leiter der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, Joachim Lauer, stellen am Mittwoch (24.02.) um 11 Uhr im Auswärtigen Amt „Deutsch – Sprache der Ideen“ vor. Das Auswärtige Amt fördert gemeinsam mit seinen Partnern die deutsche Sprache weltweit. Die Kampagne "Deutsch – Sprache der Ideen" bündelt und präsentiert in einer Folge von einzelnen Veranstaltungen, Maßnahmen und Projekten die Förderung der deutschen Sprache durch das Auswärtige Amt und seine Partner auf der ganzen Welt.

Vertreter weiterer beteiligter Mittler und Institutionen wie das Goethe-Institut, der DAAD und die KMK stehen für Rückfragen zum Thema deutsche Sprache zur Verfügung.

Am Donnerstag Abend wird Bundesminister Guido Westerwelle die Kampagne „Deutsch – Sprache der Ideen“ im Rahmen einer Auftaktveranstaltung eröffnen.

Verwandte Inhalte