Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Westerwelle telefonierte mit amerikanischer Außenministerin Hillary Clinton

27.01.2010 - Pressemitteilung

Im Rahmen der Abstimmung vor der Londoner Afghanistan-Konferenz informierte Bundesaußenminister Guido Westerwelle heute (26.01.) die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton über das Konzept der Bundesregierung zum deutschen Engagement in Afghanistan.

Der Bundesminister stellte dar, dass Deutschland plane, sein Engagement in den Bereichen des zivilen Aufbaus,der Ausbildung von Polizei und Armee und der Reintegration von Mitläufern im Lichte der Londoner Konferenz auszubauen. In London gehe es um einen Neustart für das internationale Afghanistan-Engagement.

Außenministerin Clinton dankte für die Unterrichtung und würdigte das deutsche Engagement bei der Neuausrichtung der internationalen Afghanistan-Strategie.

Verwandte Inhalte