Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier ruft Regierung und Opposition in Moldau zu gewaltfreiem Dialog auf

10.04.2009 - Pressemitteilung

Anlässlich der jüngsten Ereignisse in der Hauptstadt Chisinau erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier heute (10.04.):

Mit Sorge habe ich die Entwicklung der vergangenen Tage in Chisinau verfolgt. Ich rufe alle Seiten auf, jetzt aufeinander zuzugehen und gewaltfrei den Dialog zu suchen.

Die Wahrung der Versammlungs- und Pressefreiheit gehört zu den grundlegenden demokratischen Prinzipien. Ich appelliere deshalb an die Führung in Chisinau, die allgemeinen Bürgerrechte auch in der derzeitigen angespannten Situation zu respektieren.“

Bundesminister Steinmeier telefonierte vorgestern (08.04.) mit dem rumänischen Außenminister zur Lage in Moldau.

Verwandte Inhalte