Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Europa im Fokus der Bürger – Start der Europäischen Bürgerforen mit Diskussion im Potsdamer Stadthaus

09.10.2008 - Pressemitteilung

Am 10./11. Oktober werden im Plenarsaal des Potsdamer Stadthauses rund fünfzig Bürgerinnen und Bürger zum Thema „Die wirtschaftliche und soziale Zukunft Europas“ diskutieren und ihre zentralen Anliegen in einer gemeinsamen Bürgererklärung festhalten. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern Gelegenheit, sich im direkten Austausch mit Entscheidungsträgern aktiv in den Dialog über die Zukunft Europas einzubringen. Wichtige Themen sind u. a. das Europäische Wirtschafts- und Sozialmodell, aber auch globale Zukunftsfragen wie die Bekämpfung des Klimawandels, Energieversorgung und Umweltschutz.

Die Bürgerforen sind Teil eines Dialogs zur Zukunft Europas, an dem sich europaweit mehrere tausend Menschen beteiligen. Die Bürgerforen werden über begleitende Online-Prozesse europaweit miteinander vernetzt.

Die Veranstaltung in Potsdam setzt das erfolgreiche Format der Europäischen Bürgerforen vom letzten Jahr fort. Das Forum bildet den Auftakt einer neuen Reihe, die von Bundesregierung, EU-Kommission und Europäischem Parlament gemeinsam mit neun deutschen Städten im Rahmen der „Aktion Europa“ in den nächsten Monaten durchgeführt wird.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Europäischen Akademie Berlin unter: www.eab-berlin.de

Der Veranstaltungsflyer als Download:

Verwandte Inhalte