Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland unterstützt verstärkte kostenfreie Visavergabe an serbische Staatsbürger

06.05.2008 - Pressemitteilung

Gemeinsame Erklärung von Frankreich, Slowenien, Deutschland, Österreich, Dänemark, Spanien, Estland, Griechenland, Ungarn, Italien, Litauen, Luxemburg, der Slowakei, Schweden, Norwegen, Zypern und der Tschechischen Republik:

„Die Europäische Kommission und die slowenische Präsidentschaft haben die EU-Mitgliedstaaten am Freitag, dem 18. April, aufgefordert, die Gewährung von Visa für Staatsbürger Serbiens und der anderen Länder des westlichen Balkans zu erleichtern. Diese Aufforderung erfolgt im Hinblick auf die vollständige Aufhebung der Visumpflicht. Sie ist auch ein Zeichen für den Willen der gesamten Europäischen Union, die europäische Orientierung Serbiens zu unterstützen.

Über unsere Unterstützung für Serbien bei der Annäherung an die Europäische Union hinaus haben wir beschlossen, die von der Europäischen Kommission für Serbien angemahnte Flexibilität in vollem Umfang umzusetzen und kostenlose Visa für alle individuellen Antragsteller zu erteilen, für die dies in vollständiger Übereinstimmung mit dem Schengen-Besitzstand möglich ist. Die Europäische Kommission ist der Auffassung, dass es dadurch möglich sein wird, für bis zu 80 % der serbischen Staatsangehörigen kostenlose Visa zu erteilen. Damit können die meisten jungen Menschen unter 25 Jahren nun kostenlose Visa erhalten.„

Verwandte Inhalte

nach oben