Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellung EUROPAWERK von Bernd Schwarzer im Auswärtigen Amt

02.05.2008 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier eröffnet am kommenden Montag (05.05.) um 18.30 Uhr im Lichthof des Auswärtigen Amts die Ausstellung EUROPAWERK von Bernd Schwarzer.

Die Ausstellung zeigt rund 40 Arbeiten des Künstlers Bernd Schwarzer aus drei Jahrzehnten, die die deutsche Teilung und Wiedervereinigung sowie das Zusammenwachsen Europas thematisieren. Die künstlerischen Visionen von Bernd Schwarzer beruhen auf seinen persönlichen Erfahrungen: Geburt im thüringischen Weimar, Flucht mit der Familie in den Westen und Neuanfang in Düsseldorf.

Ein Höhepunkt von Bernd Schwarzers künstlerischem Schaffen ist der Werkzyklus der europäischen Vulkanbilder. Wie die Werke von Vincent van Gogh, den der Düsseldorfer Bernd Schwarzer zu seinen künstlerischen und stilbildenden Vorbildern zählt, sind seine Bilder pastos und farbintensiv und bauen wahre Relieflandschaften. Neben den Vulkanbildern, die aus bis zu 50 Farbschichten Ölfarbe bestehen, wird im Auswärtigen Amt erstmals das rund drei Meter hohe und fast acht Meter lange "Europa-Regal" präsentiert.

Die Ausstellung im Lichthof des Auswärtigen Amts ist vom 5. Mai bis 15. Juni 2008, montags bis freitags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10.30 bis 18.30 Uhr der Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Verwandte Inhalte