Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsches PRT Kunduz eröffnet Außenstelle in der afghanischen Nordprovinz Takhar

22.02.2008 - Pressemitteilung

Deutschland verstärkt seine Präsenz im Norden Afghanistans. Am 23.02. eröffnete die Außenstelle des "Regionalen Wiederaufbauteams" Kunduz in Taloqan ein permanent besetztes "Regionales Beraterteam".

Deutschland verstärkt seine Präsenz im Norden Afghanistans. Heute (23.02.) eröffnet die Außenstelle des "Regionalen Wiederaufbauteams" (PRT) Kunduz in Taloqan ein permanent besetztes "Regionales Beraterteam" (PAT).

Die Bundesregierung hatte in ihrem neuen Afghanistankonzept im Herbst 2007 eine Verstärkung des zivilen Wiederaufbaus und ein flächendeckenderes Engagements beschlossen. Die Eröffnung des PAT Taloqan ist ein erster maßgeblicher Schritt bei der geplanten Ausfächerung des zivil-militärischen Konzepts.

Das PAT Taloqan wird in enger Abstimmung mit der afghanischen Regierung und den internationalen Partnern dazu beitragen, dass auch in der Provinz Takhar die Bedingungen für erfolgreichen Wiederaufbau verbessert werden.

Verwandte Inhalte