Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier beglückwünscht neuen japanischen Außenminister Machimura

27.08.2007 - Pressemitteilung

Aus Anlass seiner Ernennung zum japanischen Außenminister sandte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier seinem neuen Amtskollegen Nobutaka Machimura heute (27.08.) ein Glückwunschtelegramm. In dem Schreiben heißt es:

„Zu Ihrer Ernennung zum Außenminister Japans gratuliere ich Ihnen sehr herzlich und wünsche Ihnen bei der Ausübung dieses verantwortungsvollen Amtes eine glückliche Hand und viel Erfolg.

Unsere beiden Länder sind einander eng und freundschaftlich verbunden. Uns eint die Verantwortung für globale und internationale Fragen. Deshalb ist mir die intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen ein persönliches Anliegen. Das gilt in ganz besonderem Maße mit Blick auf eine inhaltlich abgestimmte Übergabe der G8-Präsidentschaft von Deutschland an Japan.

Ich freue mich auf Ihre Beteiligung bei der Fortsetzung des vielfältigen und intensiven Dialogs der G8-Außenminister und besonders auf unsere baldige Begegnung beim G8-Außenministertreffen in New York. Dabei hoffe ich zudem, Sie zur G8+O5-Außenministerkonferenz über „Impulse der Außenpolitik für eine sichere Energieversorgung und den Klimaschutz“ am 3. Dezember in Berlin begrüßen zu dürfen.

Ich sehe unserer Zusammenarbeit auch zur Vertiefung der traditionell engen deutsch-japanischen Beziehungen mit Erwartung entgegen.“

Verwandte Inhalte

nach oben