Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier traf Stellvertretenden Ministerpräsidenten Syriens

09.02.2007 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier ist heute (09.02.) mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten für Wirtschaftsfragen der Arabischen Republik Syrien, Abdallah Abdel Rasaq Dardari, zusammengetroffen.

Im Zuge ihres intensiven Meinungsaustausches über aktuelle bilaterale und regionale Themen bekräftigte Bundesminister Steinmeier, dass das Engagement aller Staaten in der Region für Frieden und Stabilität notwendig sei. Steinmeier drückte in diesem Zusammenhang seine Hoffnung aus, dass die syrische Führung zu einer konstruktiven Rolle in der Region findet. Dazu gehöre insbesondere die Akzeptanz libanesischer Souveränität und eine positive Haltung hinsichtlich der israelisch-palästinensischen Annäherungsbemühungen.

Der stellvertretende syrische Ministerpräsident Dardari drückte den Willen Syriens aus, Partner im Bemühen um Frieden und Stabilität in der Region zu sein.

Verwandte Inhalte