Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Gloser und Europaministerin Colonna begehen deutsch-französischen Tag in Paris

23.01.2007 - Pressemitteilung

Europaministerin Catherine Colonna und Staatsminister Günter Gloser begehen am 23. Januar in Paris gemeinsam den deutsch-französischen Tag.

Die beiden Beauftragten für die deutsch-französische Zusammenarbeit werden im französischen Außenministerium die neue deutsch-französische Webseite (www.deutschland-und-frankreich.de) vorstellen und gemeinsam mit Staatsministerin Maria Böhmer und dem französischen Integrationsminister Azouz Begag die Studie "Integration und Chancengleichheit" des Deutsch-Französischen Instituts (DFI) präsentieren.

Am Nachmittag ist ein Besuch der Beauftragten, gemeinsam mit einer Gruppe von Schülern, beim Unternehmen Rodenstock France vorgesehen. Am „Entdeckertag“ geben Unternehmen in Deutschland und Frankreich Schülern der Klassen 9 und 10 die Möglichkeit, einen Tag lang die deutsch-französische Arbeitswelt im Wirtschaftsbereich hautnah mitzuerleben.

Abschluss des Tages ist ein Besuch des deutsch-französischen Gymnasiums in Buc aus Anlass des 25. Jahrestages der Schule. Die beiden Europaminister werden mit Schülern über die deutsch-französischen Beziehungen und Europa diskutieren.

Staatsminister Günter Gloser wird am 24.1. mit jungen Berufstätigen zusammentreffen. Organisiert wird diese Diskussionsrunde vom europapolitisch engagierten Verein Europanova zusammen mit Notre Europe und dem Europa-Ausschuss der Assemblée nationale. Im Mittelpunkt werden die Zukunft des deutsch-französischen Paares und des europäischen Verfassungsvertrags sowie die Energiepolitik stehen.

Verwandte Inhalte

nach oben