Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland und die Vereinigten Arabischen Emirate veranstalten Energieworkshop in Abu Dhabi

20.09.2006 - Pressemitteilung

Heute (20.09.) veranstalten das Auswärtige Amt und das Außenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate gemeinsam mit der emiratischen staatlichen Erdöl- und Erdgasgesellschaft ADNOC in Abu Dhabi einen Energieworkshop. Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und sein emiratischer Amtskollege Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, sind die Schirmherren dieses Projekts.

Im Rahmen des Workshops treffen ca. 25 Vertreter deutscher großer und mittelständischer Unternehmen mit rund 15 emiratischen staatlichen und halbstaatlichen Akteuren aus dem Energiebereich zusammen. Die Themenschwerpunkte sind Erdgas- und Erdölförderung, integrierte Gasverflüssigungsprojekte (LNG), Infrastrukturplanung und Anlagenbau und Erneuerbare Energien, u.a. Solarenergie.

Dieser deutsch-emiratische Workshop ist der erste seiner Art und geht auf eine Idee der beiden Außenminister zurück, die sie bei ihren Treffen im Mai dieses Jahres in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Berlin entwickelt haben.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind der wichtigste Wirtschaftspartner Deutschlands auf der arabischen Halbinsel. Augenblicklich erleben sie eine umfassende industrielle Expansion, die auch Raum für einen Ausbau gemeinsamer Wirtschaftsprojekte zwischen deutschen und emiratischen Unternehmen bietet. Der deutsch-emiratische Workshop soll den deutschen Unternehmen die Gelegenheit eröffnen, sich mit den politischen Entscheidungsträgern und den relevanten Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten direkt auszutauschen und ihre spezifische Leistungsfähigkeit vor Ort zu präsentieren.

Verwandte Inhalte