Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Gloser traf mauretanischen Sonderemissär

10.02.2006 - Pressemitteilung

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Günter Gloser, ist am 09.02. mit dem Sonderemissär des mauretanischen Staatschefs, Habib Ould Hemet, zusammengetroffen. Themen das Gesprächs waren die Entwicklungen in Mauretanien seit dem unblutigen Staatsstreich am 03. August 2005, die Vorbereitungen der für 2006/2007 geplanten Wahlen sowie die bilateralen Beziehungen.

Staatsminister Gloser hob die positiven Entwicklungen in Mauretanien hin zu mehr Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Achtung der Menschenrechte seit dem Putsch hervor und sagte Unterstützung dieses Prozesses durch die Bundesregierung zu. Der Sonderemissär Hemet betonte das Interesse seiner Regierung an einer Stärkung der mauretanischen Zivilgesellschaft und an der Schaffung von Rechtssicherheit auch für ausländische Investoren. Staatsminister Gloser begrüßte die Zusicherung Hemets, bei den bevorstehenden Wahlen internationale Wahlbeobachtung, insbesondere durch die EU, zuzulassen.

Verwandte Inhalte