Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-Vietnamesische Konsultationen Vietnam

01.11.2018 - Artikel

Am 1. November 2018 fanden deutsch-vietnamesische Konsultationen auf Staatssekretärsebene statt.

Staatssekretär Michaelis und der vietnamesische Vize-Außenminister Bui Thanh Son
Staatssekretär Michaelis und der vietnamesische Vize-Außenminister Bui Thanh Son© AA

Die Gespräche zwischen dem Vize-Außenminister Vietnams, Bui Thanh Son, und Staatssekretär Andreas Michaelis deckten die ganze Breite bilateraler, regional- und außenpolitischer Themen ab, die unsere beiden Länder bewegen.

Es handelte sich um das erste Gespräch auf dem Weg hin zu einem Neustart der strategischen Partnerschaft zwischen Deutschland und Vietnam. Diese war im September 2017 durch Deutschland in Folge der Entführung eines vietnamesischen Staatsangehörigen in Berlin durch vietnamesische Sicherheitsbehörden suspendiert worden. Mehr als ein Jahr lang haben Deutschland und Vietnam in einem intensiven und engen Gesprächsprozess an der Wiederherstellung von Vertrauen in den bilateralen Beziehungen gearbeitet. Die politischen Konsultationen boten nun die Gelegenheit, sich über die künftige Ausgestaltung der Strategischen Partnerschaft und eine Neujustierung der bilateralen Beziehungen auszutauschen.

Schlagworte

nach oben