Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Gespräch mit dem Vorsitzenden der Außenpolitischen Kommission beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams Vietnam

Botschafter Nguyen Minh Vu, der Vorsitzende der Außenpolitischen Kommission beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams, Hoang Binh Quan, und Staatssekretär Andreas Michaelis (v.l.)

Botschafter Nguyen Minh Vu, der Vorsitzende der Außenpolitischen Kommission beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams, Hoang Binh Quan, und Staatssekretär Andreas Michaelis (v.l.), © AA

13.09.2019 - Artikel

Staatssekretär Andreas Michaelis empfing am 12.9. den Vorsitzenden der Außenpolitischen Kommission beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams, Herrn Hoang Binh Quan, zu einem Gespräch.

Deutschland und Vietnam gehören beide im Jahr 2020 dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen als nichtständige Mitglieder an. Während Vietnam im nächsten Jahr den Vorsitz des Verbandes Südostasiatischer Nationen ASEAN innehat, wird Deutschland im zweiten Halbjahr die Ratspräsidentschaft der EU übernehmen. Bei dem Gespräch haben beide Seiten verabredet, im kommenden Jahr in den Bereichen Multilateralismus, Erhalt der regelbasierten Ordnung, Freihandel und Klimaschutz besonders eng zusammenzuarbeiten.

Wichtiges Thema bei der ersten Begegnung von Herrn Michaelis und Herrn Quan war auch die aktuelle Situation im Südchinesischen Meer, zu der sich Deutschland zusammen mit Frankreich und Großbritannien kürzlich in einer gemeinsamen Erklärung geäußert hatten.

Schlagworte

nach oben