Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Slowenien: Überblick Slowenien

09.04.2019 - Artikel


Ländername: Republika Slovenija (Republik Slowenien)

Klima: Alpines Klima (W/NW), kontinentales Klima (N/O), mediterranes Klima (W/SW)

Lage: Übergang zwischen Mittel- und Südosteuropa, grenzt nördlich an Österreich, südlich an Kroatien, östlich an Ungarn und westlich an Italien und das Adriatische Meer

Größe: 20.273 Quadratkilometer

Hauptstadt: Ljubljana (Laibach) mit 280.940 Einwohnern (2018)

Bevölkerung: 2,06 Millionen Einwohner (2018);
laut Umfrage 2002: u.a. 83,1 % Slowenen;  2,0 %Serben,1,8 % Kroaten, 1,6 %Bosniaken, 0,3 % Ungarn (ca. 6.000), 0,2 % Italiener (ca. 2.000), ca. 680 Deutschsprachige; Wachstumsrate: -0,3 %

Landessprache: Slowenisch, regional auch Italienisch und Ungarisch

Religionen: Laut Zensus von 2002 (im Zensus 2012 keine Angaben) 57,8 % römisch-katholisch, 2,4 % Muslime, 2,3 % orthodox, 0,8 % Protestanten, 3,5 % gläubig ohne Konfession, 10,1 % nicht gläubig, 22,8 % ohne Angaben/unbekannt

Nationaltag: 25. Juni (Jahrestag der Proklamation der Eigenstaatlichkeit im Jahre 1991), 26. Dezember (Tag der Unabhängigkeit und Einheit)

Unabhängigkeitsdatum: 25. Juni 1991

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 15.01.1992 (Bundesrepublik Deutschland)

Staatsform/Regierungsform: Republik, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Staatspräsident Borut Pahor (SD), Amtsantritt am 22. Dezember 2012 (gewählt am 2. Dezember 2012, Amtszeit fünf Jahre)
Letzte Wahl: 22. Oktober 2017 (Pahor mit 47% vor Gegenkandidat Šarec (mit 25%; 2. Wahlgang am 12. November)

Vertreter des Staatsoberhaupts: Präsident der Staatsversammlung (s.u.)

Regierungschef: Ministerpräsident Marjan Šarec (LMŠ), seit September 2018

Außenminister: Miro Cerar (SMC), seit 13. September 2018

Parlament: Zwei Kammern:
Staatsversammlung (Državni zbor) mit 90 Sitzen (Wahl alle vier Jahre, zuletzt am 3. Juni 2018)
Präsident der Staatsversammlung: Dejan Židan, seit 23.08.2018

Staatsrat (Državni svet) mit 40 Sitzen (Wahl alle fünf Jahre, zuletzt am 22./23. November 2017)
Präsident des Staatsrates: Alojz Kovšca, seit 12.12.2017
Nächste Wahl des Staatsrates: Ende 2022

Regierungsparteien: Liste Marjan Šarec (LMŠ) 13 Sitze, Partei des modernen Zentrums (Stranke modernega centra - SMC) 9 Sitze, Partei Alenka Bratušek (SAB) 5 Sitze, Sozialdemokraten (SD) 11 Sitze, Demokratische Partei der Pensionisten Sloweniens (DeSUS) 5 Sitze

Opposition: Slowenische Demokratische Partei (Slovenske demokratske stranke - SDS): 25 Sitze
Linke (Levica), ehemals Vereinigte Linke (Združena levica - ZL): 9 Sitze
Neues Slowenien - Christdemokraten (Nove Slovenije - krščanskih demokratov - NSi): 7 Sitze

Slovenska nationalna stranka (SNS) 4 Sitze

Italienische und Ungarische Nationale Minderheiten (Italijanske in madžarske narodne skupnosti - IMNS): 2 Sitze
Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Euro: 45,95 Mrd. (Eurostat 2018)

Pro-Kopf-BIP in Euro: 22.200 (Eurostat 2018)

Landeswährung: Euro (seit 1. Januar 2007)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Schlagworte

nach oben