Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Im Wortlaut: Außenminister Maas zu den Vorschlägen des französischen Präsidenten Macron für eine Reform Europas

06.03.2019 - Pressemitteilung

Außenminister Heiko Maas äußerte sich gegenüber dem Tagesspiegel zu den Vorschlägen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron für eine Reform Europas:

Eine engagierte Debatte darüber, wie wir uns Europas Zukunft vorstellen, tut der europäischen Demokratie gut, gerade vor den Europawahlen. Dazu gibt Emmanuel Macron sehr wertvolle Impulse. Einige seiner Vorschläge greifen Ideen auf, an denen Deutschland und Frankreich bereits arbeiten.
 
Ich könnte mir auch weitere Akzente vorstellen, etwa bei der Wahrung des europäischen Zusammenhalts und bei der Rechtsstaatlichkeit. So eine Debatte darf natürlich ruhig kontrovers sein.
 
Entscheidend ist, das Feld nicht denen zu überlassen, die den Menschen Angst vor Europa machen wollen, sondern darüber zu sprechen, mit welchen Reformideen wir die Europäische Union stärken können- im Sinne der Bürgerinnen und Bürger.

Schlagworte

nach oben