Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas zu den erneuten, massiven Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan

27.09.2020 - Pressemitteilung

Zu den erneuten, massiven Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan sagte Außenminister Heiko Maas heute (27.09.):

 Die Nachrichten über erneute, massive Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan entlang der gesamten Konfliktlinien alarmieren mich. Es gibt bereits Berichte über zivile Opfer auf beiden Seiten. Ich rufe beide Konfliktparteien dazu auf, sämtliche Kampfhandlungen und insbesondere den Beschuss von Dörfern und Städten umgehend einzustellen.

Der Konflikt um die Region Berg-Karabach kann nur auf dem Verhandlungsweg gelöst werden. Die OSZE-Minsk-Gruppe mit ihren drei Ko-Vorsitzenden steht dafür bereit. Armenien und Aserbaidschan müssen die gewaltsamen Handlungen sofort beenden und den Weg zu substantiellen Verhandlungen begehen.

Schlagworte

nach oben