Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Koordinator für die deutsch-polnische Zusammenarbeit zum Ausgang der Präsidentenwahl in Polen

13.07.2020 - Pressemitteilung

Der Koordinator für die deutsch-polnische Zusammenarbeit gratuliert Präsident Duda zur Wiederwahl und wünscht ihm eine stets glückliche Hand.

Woidke: „Die deutsch-polnische Freundschaft ist ein Schatz. Trotz Meinungsverschiedenheiten verbindet Deutschland und Polen mehr, als uns trennt.“ Als Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-polnische Zusammenarbeit sichert er Duda Unterstützung für die Vertiefung des Dialogs beider Länder zu. 

Woidke: „Gerade für Brandenburg und die anderen an Polen grenzenden Bundesländer sind gute und vertrauensvolle Beziehungen zum Nachbarland Polen von grundlegender Bedeutung. Der Alltag in Wirtschaft, Bildung, Verkehr, Sicherheit und Gesundheit verknüpft sich grenzüberschreitend immer stärker. Damit das so bleibt, sind Rahmenbedingungen wichtig, die die deutsch-polnischen Beziehungen voranbringen und nicht behindern. Ich habe die Hoffnung, dass nach der Polarisierung der letzten Wochen im Wahlkampf jetzt etwas Besonnenheit einkehrt.  Die Corona-Pandemie hat uns erneut vor Augen geführt, wie wichtig Vertrauen, Kooperation und Kompromissbereitschaft sind. Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen der nächsten Monate meistern. Lassen Sie uns als Nachbarn und Freunde hier vorangehen.“

Schlagworte

nach oben