Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt verurteilt Anschlag in Kabul 

21.01.2018 - Pressemitteilung

 

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts erklärte heute (21.01.):

Wir verurteilen den hinterhältigen Anschlag auf das Hotel Intercontinental in Kabul auf das Schärfste. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Familien und ihren Freunden.

Deutschland steht gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft fest an der Seite Afghanistans und wird die afghanische Regierung weiter dabei unterstützen, das Land zu stabilisieren und seine Sicherheit zu verteidigen.

 

Schlagworte