Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt zum Anschlag in Bagdad

15.01.2018 - Pressemitteilung

Ein Sprecher des Auswärtigen Amts erklärte heute (15.01.):

Wir sind bestürzt über den verheerenden Anschlag im Zentrum Bagdads, bei dem heute Morgen dutzende Menschen getötet wurden. Den hinterhältigen Terror verurteilen wir auf das Schärfste. Wir trauern um die Opfer und sind in Gedanken bei ihren Familien und Angehörigen.

Nach den ermutigenden Nachrichten der letzten Monate zeigt diese Tat einmal mehr, dass der Terror in Irak noch nicht vollständig besiegt ist. Wir stehen weiterhin fest an der Seite unserer irakischen Partner.

Schlagworte