Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wir wollen, dass Sie sicher reisen!

09.03.2016 - Pressemitteilung

Damit die Reiseträume auch wahr werden, bietet das Auswärtige Amt ein breites Informations-angebot für die Reisevorbereitung mit Tipps, wie schon vor einer Reise Notfällen im Ausland vorgebeugt werden kann.

Ob Strandurlaub oder Trekking-Tour – in diesen Tagen treffen viele Deutsche ihre Entscheidung, wohin es in den schönsten Wochen des Jahres gehen soll. Damit die Reiseträume auch wahr werden, bietet das Auswärtige Amt ein breites Informations-angebot für die Reisevorbereitung mit Tipps, wie schon vor einer Reise Notfällen im Ausland vorgebeugt werden kann.

Die fortlaufend aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweise verzeichnen regelmäßig die höchsten Zugriffszahlen auf der Webseite des Auswärtigen Amts www.diplo.de. Bereits vor Reiseantritt können Sie sich hier über die Sicherheitssituation eines Landes und eventuelle Risiken informieren. Außerdem enthalten die jeweiligen Länderhinweise Informationen über Einreisevorschriften, Gesundheitssituation und besondere Regelungen, über die man vorab Bescheid wissen sollte.

Um auf Reisen auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen unsere Reise-App "Sicher reisen", die auch eine Ortungs- und Nachrichtenfunktion enthält. Sie ist über die App-Stores iTunes und Google Play Store kostenlos erhältlich.

Unverzichtbarer Bestandteil jeder Reiseplanung ist die Gesundheitsvorsorge. Ein Rettungsflug nach Deutschland kann sehr teuer werden. Eine Auslandsreisekrankenversicherung, die auch eine Rückführung einschließt, gehört daher auf jeden Fall in die Reiseunterlagen. Besonders in Ländern mit volatiler Sicherheitslage sollte außerdem die Möglichkeit genutzt werden, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen. Zugang bieten die Webseiten der Auslandsvertretungen und des Auswärtigen Amts.

Wenn doch etwas passieren sollte, steht das Netz des Auswärtigen Dienstes von mehr als 200 Auslandsvertretungen und über 350 Honorarkonsuln zur Verfügung. Jeden Tag gewähren die Mitarbeiter des Auswärtigen Dienstes Deutschen und ihren Angehörigen „Rat und Beistand“, wie es im Konsulargesetz heißt. Gibt es einmal keine deutsche Auslandsvertretung vor Ort, kann sich jeder Deutsche auch an die Auslandsvertretung eines anderen EU-Mitgliedstaates wenden.

Weitere Informationen:

Reise- und Sicherheitshinweise

www.auswaertiges-amt.de/sicherreisen

Reise-App "Sicher Reisen":

www.auswaertiges-amt.de/app-sicherreisen

Kleiner Ratgeber für Ihre Urlaubsplanung

Die Broschüre "Kleiner Ratgeber für Ihre Urlaubsplanung" fasst die wesentlichen Tipps für Vorbereitung und Aufenthalt im Ausland zusammen:

www.auswaertiges-amt.de/reiseratgeber

Verwandte Inhalte

nach oben