Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier in Italien

07.11.2015 - Pressemitteilung

Außenminister Frank-Walter Steinmeier reist am Montag (09.11.) nach Italien. Auf Sizilien sind Gespräche und Termine zum Thema Flüchtlingspolitik geplant. Der Außenminister will sich vor Ort vor allem ein Bild von der deutschen Beteiligung an der Seenotrettung im Mittelmeer und von den Bemühungen um die Integration der Flüchtlinge in Italien machen.

Gemeinsam mit seinem italienischen Amtskollegen Paolo Gentiloni besucht Außenminister Steinmeier bei Catania den Einsatzgruppenversorger „Berlin“, der sich an der Seenotrettung beteiligt. Außerdem werden die beiden Minister voraussichtlich eine Integrationseinrichtung für Flüchtlinge besuchen.

Im toskanischen Ponte Buggianese weiht Außenminister Steinmeier gemeinsam mit seinem italienischen Amtskollegen ein Dokumentationszentrum ein. Der Ort Ponte Buggianese wurde 1944 Schauplatz eines Massakers durch Wehrmachtssoldaten. Der Bau des Dokumentationszentrums wurde aus Mitteln des Deutsch-Italienischen Zukunftsfonds gefördert.

Verwandte Inhalte