Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Böhmer gratuliert Hamburg zur Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste

05.07.2015 - Pressemitteilung

Das UNESCO-Welterbekomitee hat am die Hamburger Speicherstadt in die Welterbeliste aufgenommen. Staatsministerin Maria Böhmer, Vorsitzende des UNESCO-Welterbekomitees gratuliert zu diesem Erfolg.

Das UNESCO-Welterbekomitee hat heute (05.07.) die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit Chilehaus in die Welterbeliste aufgenommen. Im Anschluss an die Entscheidung erklärte Staatsministerin Maria Böhmer, Vorsitzende des UNESCO-Welterbekomitees:

Die 40. deutsche UNESCO-Welterbestätte liegt in der Elbmetropole Hamburg. Das UNESCO-Welterbekomitee hat heute die Stätte "Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus" in die Welterbeliste der Kulturorganisation der Vereinten Nationen aufgenommen.

Die UNESCO hat damit den außergewöhnlichen universellen Wert der Stätte anerkannt. Ich gratuliere den Hamburgerinnen und Hamburgern sehr herzlich zu diesem wunderbaren Erfolg.
Ich freue mich, dass das Engagement der Hansestadt für den Schutz und Erhalt ihres Kulturerbes heute überragende internationale Anerkennung gefunden hat.

Es steht für die Kultur der Weltoffenheit, die die Hansestadt seit jeher prägt. Der Hamburger Hafen ist der Inbegriff deutscher Kaufmannstradition. Es war schon immer das Tor Deutschlands zur Welt. Seine Speicher und Kontorhäuser sind weltweit einzigartige Denkmäler, die Architekturgeschichte geschrieben haben. Sie stehen für den Stolz und den Erfolg dieser internationalen Stadt.

Ich bin überzeugt, dass die Aufnahme dieser beeindruckenden Kulturerbestätte in die Welterbeliste dazu beitragen wird, die Rolle Deutschlands als verantwortungsvoller Partner in den Vereinten Nationen und in der UNESCO zu stärken. Sie steht für internationale Zusammenarbeit zum Schutz und Erhalt des Erbes der Welt.

Ich bin sicher, dass die mit der Eintragung verbundene Verantwortung weit über Hamburg ausstrahlen und andernorts zum Vorbild genommen wird.

Ich freue mich auch, dass mit Hamburg eine weitere deutsche Hansestadt in der Liste des Welterbes vertreten ist - neben Lübeck, Stralsund, Wismar und Bremen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte