Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier beglückwünscht Muslime zum Zuckerfest

27.07.2014 - Pressemitteilung

Es ist mir eine große Freude, allen Musliminnen und Muslimen ein gesegnetes Fest zum Ende des diesjährigen Monats Ramadan zu wünschen. Id Mubarak! Iyi bayramlar!

Der Ramadan ist eine Zeit der inneren Einkehr, des Dialogs und des Miteinanders, geprägt von gegenseitigem Respekt und Toleranz. Das sind Werte, die wir alle für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben brauchen.

Leider können auch in diesem Jahr viele Muslime das Fest zum Abschluss ihres heiligen Monats nicht in Frieden feiern. Noch immer werden viele Orte von Gewalt heimgesucht, die zahlreiche Menschen das Leben gekostet hat oder in die Flucht getrieben hat. All denen, die Angehörige verloren haben oder auf der Flucht sind, spreche ich mein tiefstes Mitgefühl aus und wünsche ihnen, ihren Familien und Freunden viel Kraft.

Gerade in Zeiten großer persönlicher und gemeinschaftlicher Herausforderungen kommt es darauf an, Verständnis füreinander zu haben und in Respekt miteinander zu leben. Nur gemeinsam können wir ungeachtet von Herkunft, Sprache oder Religion unsere Gegenwart und Zukunft als friedvolle Gemeinschaft in einer lebenswerten Welt gestalten.

Ich wünsche den Muslimen von Herzen ein gesegnetes Zuckerfest!

Verwandte Inhalte