Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Exportmotor Bauwirtschaft: Außenminister Westerwelle spricht auf Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen

18.02.2013 - Pressemitteilung

Außenminister Guido Westerwelle spricht am 19.02. auf dem "2. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen" im Auswärtigen Amt. Im Mittelpunkt des Wirtschaftstags steht das Thema "Urbane Herausforderungen". Es werden über 500 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie erwartet.

Der Außenwirtschaftstag soll zu einer stärkeren Vernetzung der exportorientierten Bauwirtschaft in Deutschland beitragen. Zudem geht es um die Erschließung neuer Exportmärkte in den Bereichen "Megacities" und "Stadtentwicklung". In Workshops werden von den Teilnehmern aktuelle "Urbane Herausforderungen" erörtert.

Der Außenwirtschaftstag wird vom Auswärtigen Amt in Zusammenarbeit mit den führenden Branchenverbänden aus den Bereichen Architektur, Planung und Bauen veranstaltet. Die Durchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit u.a. dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie Germany Trade & Invest.

Außenwirtschaftsförderung ist eine Kernaufgabe des Auswärtigen Dienstes. Das Auswärtige Amt und seine über 220 Auslandsvertretungen unterstützen deutsche Unternehmen weltweit.

Verwandte Inhalte