Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konferenz "Raising Climate Ambition" im Auswärtigen Amt - Klimapolitik und Klimawissenschaft vor Doha

31.10.2012 - Pressemitteilung

Auf der Konferenz "Raising Climate Ambition" bringen Auswärtiges Amt, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und das Deutsche Klimakonsortium (DKK) führende Fachleute aus Klimawissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie Vertreter des diplomatischen Corps in Berlin zusammen.

Auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse werden die rund 200 Teilnehmer die Möglichkeiten und Grenzen einer effektiven internationalen Klimaschutzpolitik aus den Blickwinkeln von Forschung, Politik, Diplomatie und Zivilgesellschaft diskutieren.

Die nächste Vertragsstaatenkonferenz (COP 18) der VN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) findet vom 26.11. bis 07.12. in Doha, Qatar, statt. Dort soll nach den Beschlüssen der Klimakonferenz in Durban im vergangenen Jahr u.a. die Grundlage für Verhandlungen zu einem neuen globalen Klimaabkommen gelegt werden.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Weitere Informationen zur Konferenz und zum Programm unter:
www.deutsches-klima-konsortium.de/121102_invitation.pdf

Verwandte Inhalte