Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Pieper erhält Ehrenprofessur der Universität "Jan Kochanowski" in Kielce

21.06.2011 - Pressemitteilung

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, wird am Mittwoch (22.06.) die Humanistisch-Naturwissenschaftliche Universität "Jan Kochanowski" in Kielce besuchen. Im Rahmen eines Festakts wird sie dort für ihre Verdienste um die deutsch-polnischen Beziehungen mit der Ehrenprofessur der politikwissenschaftlichen Fakultät ausgezeichnet werden. Die Veranstaltung beginnt am 22.06. um 10.00 Uhr, mit anschließender Pressekonferenz um 11.15 Uhr.


Nach einem Besuch der Universität im Herbst 2010 ist dies der zweite Aufenthalt der Staatsministerin in Kielce. Als Koordinatorin für die deutsch-polnische grenznahe und zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit ist ihr der weitere Ausbau der deutsch-polnischen Wissenschaftsbeziehungen ein besonderes Anliegen.


Die Hauptstadt der Woiwodschaft ist seit 1997 Partnerstadt der Stadt Gotha in Thüringen. Begleitet wird die Staatsministerin u. a. vom Botschafter der Republik Polen, Dr. Marek Prawda, dessen Geburtsstadt Kielce ist.

Verwandte Inhalte

Schlagworte