Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Pieper bei der Außenwirtschaftskonferenz "Global Connect 2010" in Stuttgart

28.10.2010 - Pressemitteilung

Gemeinsam mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus eröffnete die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, heute (26.10.)die zentrale Veranstaltung der deutschen Außenwirtschaft "Global Connect 2010" in Stuttgart.

Im Zentrum der zweitägigen Konferenz und Messe stehen in diesem Jahr die BRIC-Staaten sowie die Länder des Golf-Kooperationsrates (GCC).

Zum Auftakt der hochrangig besuchten Veranstaltung traf Frau Staatsministerin Pieper u.a. mit der Handelsministerin der Vereinigten Arabischen Emirate, I.E. Scheicha Lubna bint Khalid Al Qasimi, zu einem bilateralen Meinungsaustausch zusammen. Abgeschlossen wurde das Programm mit einem Messerundgang und Besuch deutscher IT-Firmen.

Staatsministerin Pieper sagte bei der Eröffnung:

"Für deutsche Unternehmen bieten sich hervorragende Möglichkeiten: In diesen Ländern wird heute mehr denn je nach Lösungen für hoch spezifische Probleme gesucht. Diese reichen vom Umgang mit sich verknappenden, natürlichen Ressourcen über den Umweltschutz bis zur Elektromobilität, von Infrastrukturvorhaben über den Wohnungsbau bis zur Errichtung einer modernen Gesunheitsinfrastruktur. Das Potential ist gewaltig."

Verwandte Inhalte

nach oben