Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Westerwelle: Ankündigung direkter Verhandlungen wichtiges Signal für den Friedensprozess

20.08.2010 - Pressemitteilung

Zum angekündigten Beginn direkter Friedensgespräche zwischen der israelischen Regierung und der Palästinensischen Behörde erklärte Bundesaußenminister Guido Westerwelle heute (20.08.):

"Das ist ein wichtiges Signal für den Friedensprozess, das neue Hoffnung auf rasche Fortschritte hin zu einer Zwei-Staaten-Lösung gibt. Die Bundesregierung hat mit ihren Partnern im Rahmen des Nahost-Quartetts intensiv darauf hingearbeitet, dass aus den indirekten Friedensgesprächen direkte Friedensgespräche werden können.

Es ist nun an den Parteien, mit Weitsicht und Mut Lösungen für alle offenen Kernfragen zu suchen. Ich appelliere an beide Seiten, diese Chance zu nutzen und ein Umfeld für die Verhandlungen zu schaffen, das den Aufbau von Vertrauen ermöglicht.

Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir alles in unserer Kraft stehende tun, diesen Prozess zu unterstützen."

Verwandte Inhalte

nach oben