Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Westerwelle begrüßt US-Entscheidung zur Offenlegung des US-Atomwaffenarsenals

03.05.2010 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Guido Westerwelle hat die heutige Entscheidung der US-Regierung, Informationen zum US-Atomwaffenarsenal offenzulegen, begrüßt. Er sagte dazu heute (03.05.) in Berlin:

Ich begrüße diese mutige Entscheidung der US-Regierung. Sie unterstreicht, dass die USA sich ihrer Verantwortung im Abrüstungsprozess bewusst sind. Denn aus Transparenz wächst Vertrauen – die Grundvoraussetzung, um weitere Abrüstungsfortschritte zu ermöglichen. Das ist ein starkes Signal an alle Teilnehmer der Überprüfungskonferenz, ihren Teil zum Gelingen der Konferenz in New York beizutragen.

In New York hat heute die alle fünf Jahre tagende Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrages begonnen, die sich mit wichtigen Fragen der nuklearen Abrüstung und Nichtverbreitung beschäftigt.

Verwandte Inhalte

nach oben