Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Hoyer reist zu politischen Gesprächen nach Finnland

28.03.2010 - Pressemitteilung

Staatsminister Dr. Werner Hoyer reist am 29. und 30. März nach Helsinki zu Gesprächen mit der finnischen Regierung.

Mit Außenminister Alexander Stubb wird er aktuelle außen- und europapolitische Themen besprechen. Im Mittelpunkt werden unter anderem die Fragen der Ausgestaltung des Europäischen Auswärtigen Dienstes, die Umsetzung des Vertrages von Lissabon und die strategischen Außenbeziehungen der EU stehen.

Bei dem Treffen mit Finanzminister Jyrki Katainen wird die aktuelle Diskussion über das weitere Vorgehen in der Euro-Gruppe sowie die Strategie Europa 2020 im Vordergrund stehen.

Abschließend trifft Staatsminister Hoyer mit der Ministerin für öffentliche Verwaltung und Kommunalwesen, Mari Kiviniemi, zusammen.

Staatsminister Hoyer erklärte heute (28.03.) mit Blick auf die Reise:

Neben den exzellenten Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern arbeiten Deutschland und Finnland auch innerhalb der Europäischen Union auf das Engste zusammen. Der gesamte Ostseeraum ist eine zentrale Region Europas, die wir gemeinsam mit allen EU-Partnern und in enger Zusammenarbeit mit Russland weiterentwickeln möchten“.

Verwandte Inhalte

nach oben