Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland unterstützt Aufklärung der Todesumstände von Mahmud Al Mabhouh

18.02.2010 - Pressemitteilung

Auf Veranlassung des Bundesaußenministers Guido Westerwelle führte der Nahost-Beauftragte des Auswärtigen Amtes, Botschafter Andreas Michaelis, heute (18.02.) ein Gespräch mit dem Gesandten der israelischen Botschaft in Berlin.

In dem Gespräch bat der Nahost-Beauftragte um Prüfung, ob der israelischen Seite Informationen vorliegen, die zur Aufklärung der Umstände des Todes von Mahmud Al Mabhouh in Dubai beitragen können, und ggf. um Übermittlung dieser Informationen.

Zu dem Fall erklärte der Bundesaußenminister heute in Berlin:

Angesichts der bisher bekannt gewordenen Informationen halte ich es für dringend geboten, die Umstände des Todes von Mahmud Al Mabhouh gründlich aufzuklären. Deutschland wird alles tun, was nötig ist, um zur Aufklärung des Falles beizutragen.“

Verwandte Inhalte

nach oben