Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Gloser reist zu Treffen der Union für den Mittelmeerraum

24.06.2009 - Pressemitteilung

Staatsminister für Europa Günter Gloser wird am morgigen Donnerstag (25.06.) in Paris am Ministertreffen der Union für den Mittelmeerraum zu dem Themenkreis „Nachhaltige Entwicklung“ teilnehmen. Auf dem Treffen wollen sich die Mitgliedstaaten über weitere Vorhaben in den Bereichen Energie und Solarplan, Wasser, Transport und Stadtentwicklung abstimmen.

Der Solarplan wurde als Projektinitiative der Bundesregierung in die Union für den Mittelmeerraum eingebracht. Mit dem Solarplan sollen Rahmenbedingungen für die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien und effizienten Energieverbrauch geschaffen werden.

Die Union für den Mittelmeerraum ist die Fortentwicklung des 1995 initiierten Barcelona-Prozess und ist – neben der Europäischen Nachbarschaftspolitik - ein zentraler Eckpfeiler im Rahmen der Beziehungen zwischen EU und Mittelmeerländern. Gemeinsames Ziel ist es, den Mittelmeerraum zu einer Region des Friedens, der Stabilität und des Wohlstands zu entwickeln. Hierfür sollen im Rahmen einer gleichberechtigten Partnerschaft konkrete Projekte umgesetzt werden, die den bestehenden Herausforderungen im Mittelmeerraum begegnen. Zugleich dient die Union für den Mittelmeerraum als Forum eines vertrauensvollen, offenen und konstruktiven Dialogs.

Verwandte Inhalte