Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lehrgänge für irakische und afrikanische Diplomaten

26.11.2008 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird am morgigen Donnerstag (27.11.) mit Teilnehmern der AA-Diplomatenlehrgänge Afrika und Irak zusammentreffen.

Mit der Internationalen Diplomatenausbildung hat das Auswärtige Amt seit 1992 bei wachsender Nachfrage ein berufspraktisches Weiterbildungsprogramm in deutscher und englischer Sprache für junge Diplomatinnen und Diplomaten aus über 100 Ländern aufgebaut.

Die jungen Diplomatinnen und Diplomaten vertiefen in Seminaren, Planspielen und Hospitationen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Schlüsselbereichen moderner Diplomatie (u.a. Friedenssicherung, Menschenrechte, Islam-Dialog, Public Diplomacy) und gewinnen Verständnis für die Motive und Grundlinien der deutschen Außenpolitik.

Verwandte Inhalte