Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen: Bundesminister Steinmeier trifft den chinesischen Vize-Ministerpräsidenten Zhang in Hamburg

09.09.2008 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier trifft am morgigen Mittwoch (10.09.) in Hamburg den stellvertretenden Ministerpräsidenten der Volksrepublik China, Zhang Dejiang, zu wirtschaftspolitischen Terminen sowie einem bilateralen Gespräch.

Am Nachmittag werden Steinmeier und Zhang gemeinsam das Airbus-Werk in Finkenwerder besuchen, am Abend folgen sie einer Einladung der Handelskammer Hamburg zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hamburg Summit: China meets Europe“. Der „Hamburg Summit“ wird alle zwei Jahre von der Handelskammer in Hamburg organisiert und ist ein bedeutendes Treffen für Vertreter aus Wirtschaft und Politik aus Europa und China.

Im Rahmen des gemeinsamen Tagesprogramms werden Steinmeier und Zhang auch ein bilaterales Gespräch über die bilateralen deutsch-chinesischen Beziehungen sowie aktuelle Fragen der internationalen Agenda führen.

Verwandte Inhalte