Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesregierung begrüßt Präsidentschaftswahl im Libanon

25.05.2008 - Pressemitteilung

Nach monatelangem Ringen wurde heute im Libanon ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier begrüßte die Wahl heute in Berlin (25.05.) und gratulierte dem neuen Staatsoberhaupt der Libanesischen Republik, Michel Suleiman:

Ich gratuliere Michel Suleiman zu seiner Wahl zum Staatspräsidenten der Libanesischen Republik.Die Wahl ist ein wichtiger Schritt hin zu einer Beilegung der Verfassungskrise im Libanon. Ich hoffe, dass es unter der Führung von Präsident Suleiman nunzügig zur Bildung einer neuen Regierung kommt und die politische Lähmung und Instabilität des Libanon dauerhaft überwunden werden kann. Dazu gehört auch die Durchsetzung des staatlichen Gewaltmonopols.

Ich wünsche Präsident Suleiman Erfolg, Kraft und eine glückliche Hand für die großen Herausforderungen, vor denen er und seine Landsleute stehen. Deutschland wird dem Libanon, seiner Bevölkerung und seiner Regierung weiter tatkräftig zur Seite stehen und mit Nachdruck für die uneingeschränkte Souveränität, die Stabilität und den wirtschaftlichen Wiederaufbau des Landes eintreten.“

Verwandte Inhalte

nach oben