Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier trifft Generalkommissarin der UNRWA, Karen Koning Abu Zayd

23.04.2008 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird am morgigen Donnerstag (24.04.) mit der Generalkommissarin des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästinaflüchtlinge im Nahen Osten (United Nations Relief and Works Agency For Palestine Refugees in the Near East - UNRWA), Karen Koning Abu Zayd, zu einem Gespräch zusammentreffen. Im Mittelpunkt des Meinungsaustausches steht die Lage der palästinensischen Flüchtlinge im Nahen Osten, insbesondere im Gaza-Streifen, und die Arbeit der UNRWA in der Region.

Anlässlich des Besuchs von Frau Abu Zayd hat Bundesminister Steinmeier zugesagt, die Arbeit der UNRWA im Gazastreifen im Bereich der medizinischen Nothilfe mit 1 Mio. Euro zu unterstützen. Im Libanon beabsichtigt das Auswärtige Amt, der UNRWA für die Errichtung eines Ausbildungszentrums für palästinensische Jugendliche bis zu 2 Mio. Euro über einen Zeitraum von drei Jahren zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus unterstützt das Auswärtige Amt im Jahr 2008 das Kernbudget der UNRWA mit einem freiwilligen Beitrag von 7 Mio. Euro.

Verwandte Inhalte