Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier empfängt palästinensischen Premierminister

22.01.2008 - Pressemitteilung

Am morgigen Mittwoch, (23.01.) wird Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier mit dem Premierminister der Palästinensischen Autonomiebehörde, Dr. Salam Fayyad, im Auswärtigen Amt in Berlin zusammentreffen. Im Mittelpunkt des Meinungsaustausches stehen die Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern. Beide Politiker waren sich zuletzt bei der Nahost-Konferenz in Annapolis und der Pariser Geberkonferenz begegnet.

Im Anschluss an das Gespräch findet eine Pressebegegnung statt, bei der Bundesminister Steinmeier und Premierminister Fayyad eine gemeinsame Initiative unter dem Titel "Zukunft für Palästina" vorstellen werden. Ziel der Initiative ist es, mit gezielten, schnell umsetzbaren Projekten zu spürbaren Verbesserungen in der täglichen Lebenssituation der palästinensischen Bevölkerung zu kommen.

Premierminister Fayyad wird von Außenminister Dr. Riad al-Malki und palästinensischen Wirtschaftvertretern begleitet.

Verwandte Inhalte