Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier zu Türkei und PKK

07.11.2007 - Pressemitteilung

„In Wahrheit wird der Fortschrittsbericht der Kommission zu den innenpolitischen Reformen in der Türkei im Augenblick ja in hohem Maße überlagert durch einen anderen Konflikt, der mich am vergangenen Wochenende bei meinen Gesprächen in der Türkei erreicht hat. Ich habe dort noch einmal wiederholt:

Ich habe jedes Verständnis dafür, dass in der Türkei ein hohes Maß an Erwartung herrscht, dass die Verantwortlichen für die Attentate bei denen über 40 türkische Staatsangehörige ums Leben gekommen sind, verfolgt werden.

Aber ich habe auch Verständnis gefunden für unsere Erwartung, dass bei den Maßnahmen, die überlegt werden, die Maßnahmen so gewählt werden, dass sie nicht zu einer Eskalation in einer ohnehin schon von viel Instablität geprägten Region führen.„

Verwandte Inhalte

nach oben