Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier beglückwünscht deutsche Fußballerinnen

01.10.2007 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gratulierte in einem Glückwunschschreiben an Bundestrainerin Silvia Neid zum WM-Titel: "Das Herbstmärchen ist wahr geworden, Deutschland ist Weltmeister! Dazu möchte ich dieser überragenden Mannschaft, Ihnen und Ihrem Trainerstab von Herzen gratulieren."

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gratulierte in einem Glückwunschschreiben an Bundestrainerin Silvia Neid zum WM-Titel:

Das Herbstmärchen ist wahr geworden, Deutschland ist Weltmeister! Dazu möchte ich dieser überragenden Mannschaft, Ihnen und Ihrem Trainerstab von Herzen gratulieren.

Das Auftreten Ihrer Mannschaft war eine tolle Werbung für den Frauen-Fußball und für unser Land. Sie haben atemberaubenden und spannenden Fußball geboten. Von Spiel zu Spiel haben sie sich gesteigert, das Finale gestern war der emotionale Höhepunkt. Als sie den Elfmeter in der zweiten Halbzeit abgewehrt hatten, war allen klar. Der Sieg ist Ihnen nicht mehr zu nehmen.

Als erste Frauenmannschaft überhaupt konnte die deutsche Nationalmannschaft ihren Titel verteidigen. Und das ohne ein einziges Gegentor! Der Gewinn der Weltmeisterschaft zeigt: Der deutsche Frauenfußball und damit der deutsche Fußball insgesamt ist Weltspitze. Mit Wille und Leidenschaft haben Sie es soweit gebracht. Der schöne Fußball, den Sie geboten haben, hat die Menschen in ganz Deutschland begeistert.

Wenn Sie heute in Frankfurt ankommen, werden Sie Tausende begeisterter Fans feiern und hochleben lassen. Ich wünsche Ihnen für diese unvergesslichen Stunden viel Freude. Und uns allen noch viele mitreißende Spiele unserer Fußball-Nationalmannschaft und viele solcher Erfolge.

Verwandte Inhalte

nach oben