Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier zum Anschlag auf ein Trainingslager der israelischen Armee

11.09.2007 - Pressemitteilung

Anlässlich des heutigen Anschlags auf ein Trainingslager der israelischen Armee erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier in Berlin (11.09.):

„Mit Sorge habe ich die Nachricht vom Einschlag einer Kassamrakete in einem Trainingslager der israelischen Armee in Süd-Israel zur Kenntnis genommen, bei dem über 60 Soldaten, die sich in der Grundausbildung befinden, verletzt wurden. Ich verurteile diesen Anschlag auf das Schärfste.

Die Absicht, die dahinter steht – wie auch hinter den wiederholten Raketenangriffen auf die israelische Stadt Sderot - ist klar: Sie sollen die aktuellen Bemühungen um eine Friedenslösung für Israelis und Palästinenser torpedieren. Das darf nicht gelingen, wir dürfen nicht zulassen, dass der so mühsam geknüpfte Gesprächsfaden wieder reißt!„

Verwandte Inhalte

nach oben