Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier begrüßt Verlängerung des UNIFIL-Mandats

24.08.2007 - Pressemitteilung

Anlässlich der Verlängerung des UNIFIL-Mandats durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier heute (24.08.) in Berlin:

„Ich begrüße die heutige Entscheidung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen, das Mandat der UNIFIL um ein weiteres Jahr zu verlängern. Die UNIFIL hat seit der Verabschiedung der Resolution 1701 ihr Mandat erfolgreich erfüllt. Ein starker, demokratischer und souveräner Libanon ist Voraussetzung für Frieden und Stabilität in der Region. Die Friedensmission der Vereinten Nationen leistet hierzu einen entscheidenden Beitrag.

Die Marinekomponente der UNIFIL, die die Aufgabe hat, den Waffenschmuggel von der Seeseite zu unterbinden, bleibt ein integrales Element der Gesamtmission. Hierzu leistet Deutschland als Führungsnation des Flottenverbandes einen zentralen Beitrag. Die Bundesregierung wird sich vorbehaltlich der Zustimmung des Deutschen Bundestages auch weiter an der UNIFIL beteiligen und so ihrer Verantwortung zur Stabilisierung des Libanon gerecht werden.

Die Bundesregierung engagiert sich darüber hinaus für einen Wiederaufbau des Landes und unterstützt die libanesische Regierung beim Aufbau einer wirksamen Grenzsicherung.“

Verwandte Inhalte