Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier trifft libanesischen Politiker Michel Aoun

25.07.2007 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier hat heute (25.07.) den Vorsitzenden der libanesischen "Freien Patriotischen Bewegung", General a.D. Michel Aoun, zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die politische Lage im Libanon und der Region des Nahen Ostens.

Bundesminister Steinmeier forderte alle libanesischen Parteien und Akteure dazu auf, einen konstruktiven Beitrag zur Überwindung der aktuellen innenpolitischen Krise im Libanon zu leisten und die internationalen Vermittlungsbemühungen hierzu zu unterstützen. Dies gelte insbesondere für die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen. Ein unabhängiger, souveräner und stabiler Libanon sei im Interesse aller Parteien. Schlüssel hierfür sei der ernsthafte Dialog aller unter Wahrung der demokratischen Verfahren und der Achtung der demokratisch legitimierten Institutionen des Landes.

General a.D. Aoun würdigte die engen deutsch-libanesischen Beziehungen und den deutschen Beitrag zur UNIFIL-Mission.

Verwandte Inhalte